April 2017

500 Jahre Reformation

Reformationsgeschichte in Aarburg

Aarburg ist ein Musterbeispiel fĂŒr eine «TĂ€uferregion». Aarburg wurde durch seine Funktion (Landvogteisitz) und Lage fĂŒr einige Zeit auch zum Ausgangspunkt fĂŒr TĂ€uferjagden in den umliegenden Ortschaften, vor allem den sogenannten «Waldgemeinden», Murgenthal, Balzenwil, Brittnau etc., in deren grossflĂ€chigen Waldgebieten RĂŒckzugsorte verfolgter TĂ€ufer vermutet wurden.